Handwerk


Im Lager wird meistens die eigene Ausstattung gepflegt, aber es werden auch neue Sachen angefertigt. Wenn wir lagern zeigen und erklären wir gerne, was wir tun. Dies ergibt sich aus der jeweiligen Situation.

Dazu eine kurze Übersicht, was wir machen:

Wolle und Kleidung
Brettchenweben
Spinnen mit der Handspindel
Nadelbinden
Wolle färben
Nähen von Kleidung und Schuhen
Weben am Gewichtswebstuhl

Holzbearbeitung
Herstellen von Nadeln zum Nadelbinden
Herstellung von Hockern
Bearbeiten von Holz mit Beil, Stemmeisen, Handhobel, Löffelbohrer

Sonstiges
Kochen über dem offenen Feuer
vorzeigbares Zelt

Da die Darstellung unser Hobby ist, gilt es folgendes zu den Handwerksarbeiten zu bemerken:
Vorführungen im Lager machen wir abwechselnd, da sich immer jemand ums Essen und die Kinder kümmern muß. Bei normaler Lagerteilnahme beruhen die Vorführungen auf freiwilliger Basis. Für eine kleine Aufwandsentschädigung jedoch sind wir gerne bereit während der üblichen Marktzeiten den Besuchern nach Absprache bestimmte Arbeiten vorzuführen.

Ab und zu kommt es vor, dass wir gefärbte und/oder gesponnene Wolle, Brettchenborte und Nadelbindenadeln gerne eintauschen. Bei Interesse sprecht uns einfach an.

Nach oben